Navigation

Geschäftsbedingungen

WICHTIGER RECHTLICHER HINWEIS
  1. Es folgen die allgemeinen Geschäftsbedingungen, zu denen wir dir die auf unserer Website www.boohoo.com („unsere Website“) aufgeführten Produkte („Produkte“) anbieten. Bitte lese diese AGB sorgfältig durch, bevor du jegliche Produkte unserer Seite bestellst. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du unabhängig davon, ob du dich bei uns registrierst oder nicht, dein Einverständnis mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie mit unseren Datenschutzbestimmungen (hier) und unseren Nutzungsbedingungen (hier). Wenn du mit diesen Geschäftsbedingungen, unseren Datenschutzbestimmungen (hier) oder unseren Nutzungsbedingungen (hier) nicht einverstanden bist, solltest du unsere Website nicht benutzen.
1. INFORMATIONEN ÜBER UNS
  1. Die Website www.boohoo.com wird von Boohoo.com UK Limited („uns“ bzw. „wir“) betrieben. Wir sind in England und Wales unter der Firmennummer 05723154 eingetragen, unser eingetragener Geschäftssitz befindet sich in 49/51 Dale Street, Manchester, M1 2HF, England. Unsere britische USt.-Nr. lautet 185 4874 61. Unsere E-Mail-Adresse lautet auf customerservices@boohoo.com.
2. VERFÜGBARKEIT DER DIENSTLEISTUNG
  1. Einige Einschränkungen beziehen sich auf den Umfang, in welchem wir Bestellungen aus bestimmten Ländern akzeptieren. Diese Einschränkungen finden sich auf unserer Seite mit Versandinformationen (hier).
3. DEIN STATUS
  1. Du darfst nur dann Produkte von uns kaufen, wenn:
    1. du geschäftsfähig bist und somit einen rechtskräftigen Vertrag mit uns eingehen kannst (in England und Wales musst du hierfür beispielsweise mindestens 18 Jahre alt sein)
    2. du ein bevollmächtigter Nutzer der Kredit- oder Debitkarte bist, mit der deine Bestellung bezahlt wird
    3. du in einem der von uns belieferten Länder wohnhaft bist (auf unserer Seite mit Versandinformationen hier findest du weitere Informationen dazu).
4. VERTRAGSABSCHLUSS ZWISCHEN DIR UND UNS
  1. Nach Aufgabe deiner Bestellung solltest du von uns eine E-Mail erhalten, in der du über den Eingang deiner Bestellung benachrichtigt wirst (bitte nimm Kontakt mit uns auf, falls du keine solche E-Mail erhältst). Bitte beachte, dass dies nicht bedeutet, dass deine Bestellung auch angenommen wurde. Alle Bestellungen unterliegen dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit und der Annahme der Bestellung durch uns (die wir aus beliebigem Grund verweigern können).
  2. Nachdem du deine Bestellung aufgegeben hast, holen wir von deiner Bank oder dem Kartenherausgeber unverzüglich die Genehmigung ein, die Zahlung von deinem Konto abzubuchen. Wir werden deine Bestellung erst dann weiter bearbeiten, wenn wir die Zahlung über den vollen Betrag erhalten haben. Wenn wir deine Bestellung angenommen haben, stellen wir dir eine zweite E-Mail mit der Bestätigung zu, dass das Produkt zum Versand vorbereitet wird. Erst zu diesem Zeitpunkt kommt der Vertrag („Vertrag“) zwischen dir und uns zustande.
  3. Sobald du deine Bestellung aufgegeben hast, wird sie auf unserer Seite bearbeitet. Das bedeutet, dass du vor der Lieferung an deiner Bestellung nichts mehr ändern kannst. Du kannst deine Produkte aber gemäß Punkt 8 der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen oder gemäß unserer Rückgaberichtlinie an uns zurücksenden.
  4. Von Zeit zu Zeit nehmen wir an einigen Produkten geringfügige Änderungen vor, die auf Änderungen der maßgeblichen Gesetze und aufsichtsrechtlichen Bestimmungen zurückzuführen sind.
  5. Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie jegliche Verträge zwischen uns sind nur in der englischsprachigen Version verbindlich. Beachte bitte, dass wir nicht unbedingt eine Kopie deines Vertrags aufbewahren. Du solltest für eine spätere Einsichtnahme eine Kopie dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen und deiner Bestellung aufbewahren.
5. VERSAND
  1. Deine Bestellung wird bis zu dem in der Versandbestätigung angegebenen Lieferdatum oder, falls kein Lieferdatum angegeben ist, so rasch wie möglich abgewickelt (abhängig von der Lieferoption, die du ausgewählt hast). In jedem Fall erfolgt der Versand spätestens 30 Tage nach dem Tag des Vertragsabschlusses.
  2. Falls an deiner Adresse niemand zur Entgegennahme verfügbar ist und die Produkte nicht in deinem Briefkasten oder an einem sicheren Ort hinterlassen werden können, sind wir nach drei fehlgeschlagenen Zustellungsversuchen zur Aufhebung des Vertrags mit dir berechtigt, worauf Punkt 13 zur Anwendung kommt.
  3. Deine Bestellung ist mit der Lieferung der Produkte an die von dir angegebene Adresse abgeschlossen, und die Produkte gehen ab diesem Zeitpunkt in deine Verantwortung über.
  4. Du bist Eigentümer der Produkte, sobald wir die Zahlung des vollen Betrags erhalten haben.
  5. Die Darstellungen der Produkte auf unserer Website und in unseren sonstigen Werbematerialien dienen lediglich zu Illustrationszwecken. Deine bestellten Produkte können von diesen Darstellungen leicht abweichen. Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um die Farben der Produkte fehlerfrei darzustellen und zu drucken, können wir nicht garantieren, dass die Bildanzeige auf deinem Computer oder die Aufnahmen in unseren sonstigen Werbematerialien den Farben der Produkte, die dir zugestellt werden, exakt entsprechen.
6. INTERNATIONALER VERSAND
  1. Wenn du Produkte von uns bestellst, die an einen Ort außerhalb des Vereinigten Königreichs geliefert werden müssen:
    1. unterliegt deine Bestellung möglicherweise Einfuhrzöllen und anderen Steuern, die erhoben werden, wenn die Lieferung den Bestimmungsort erreicht. Bitte beachte, dass wir keine Kontrolle über diese Gebühren haben und deren Höhe nicht vorhersagen können. Du bist verantwortlich für die Zahlung solcher Zölle und Steuern. Bitte kontaktiere deine lokales Zollamt für weitere Informationen, bevor du eine Bestellung aufgibst. Wir können nicht dafür haftbar oder verantwortlich gemacht werden, wenn du derartige Einfuhrzölle oder Steuern nicht bezahlst.
    2. musst du alle maßgeblichen Gesetze und Vorschriften des Landes einhalten, für welches die Produkte bestimmt sind. Wir können nicht dafür haftbar oder verantwortlich gemacht werden, wenn du gegen diese Gesetze verstößt.
    3. musst du bei der Rücksendung eines Produkts von außerhalb des Vereinigten Königreichs sicherstellen, dass das Paket für die Rücksendung deutlich mit dem Wortlaut „Return to Supplier“ oder einer Formulierung mit ähnlicher Bedeutung beschriftet ist.
7. PREIS UND ZAHLUNG
  1. Der zu zahlende Preis für die Produkte entspricht den Angaben auf unserer Website in Pfund Sterling (GBP). Bitte lies hierzu auch die Punkte 7.5 und 7.6, in denen angegeben wird, was geschieht, wenn wir bei dem Preis eines Produkts, das du bestellt hast, einen Fehler entdecken. Die auf unserer Website angekündigten Preise enthalten den zum jeweiligen Zeitpunkt anwendbaren Umsatzsteuersatz des Vereinigten Königreichs, verstehen sich jedoch unter Ausschluss der Versandkosten, die zusätzlich berechnet und beim Bezahlvorgang separat ausgewiesen werden.
  2. Wir können die Preise auf unserer Website jederzeit ohne Vorankündigung ändern, wobei solche Änderungen keinen Einfluss auf Bestellungen haben, die wir bereits angenommen haben. Sollte sich jedoch der Umsatzsteuersatz nach dem Datum deiner Bestellung ändern, werden wir die von dir zu bezahlende Umsatzsteuer angleichen, sofern du für die Produkte noch nicht den vollen Betrag bezahlt hast, bevor der neue Umsatzsteuersatz in Kraft tritt.
  3. Wir nehmen Debitkarten, Kreditkarten oder Paypal als Zahlungsmethoden an. Wir akzeptieren die folgenden Karten: Visa, VISA Electron, Mastercard, Maestro und American Express.
  4. Du musst für die Produkte (zuzüglich aller maßgeblichen Versandkosten) bezahlen, und wir werden die von dir zur Bezahlung deiner Bestellung ausgewählte Karte belasten, sobald du die letzte Bestellseite erreicht und deine Bestellung aufgegeben hast. Wir holen von deiner Bank oder dem Kartenherausgeber unverzüglich die Genehmigung ein, die Zahlung von deinem Konto abzubuchen.
  5. Falls wir deine Bestellung annehmen und bearbeiten, können wir im Falle einer fehlerhaften Preisangabe, die offenkundig und unmissverständlich ist und auch von dir als Irrtum hätte erkannt werden können, den Vertrag aufheben, dir den im Rahmen des Vertrags bereits bezahlten Betrag zurückerstatten und die Rücksendung bereits ausgelieferter Produkte verlangen.
  6. Wenn du bei deiner Bestellung einen Aktionscode einlösen möchtest, musst du den entsprechenden Code während des Bezahlvorgangs online eingeben. Pro Bestellung kann nur ein Aktionscode eingelöst werden, und in Bezug auf Aktionscodes gelten möglicherweise zusätzliche Geschäftsbedingungen. Wir behalten uns das Recht vor, Aktionscodes abzulehnen, die für die entsprechende Bestellung ungültig oder bereits abgelaufen sind.
8. WIDERRUFSRECHT (NUR FÜR KUNDEN AUS DEM EWR)
  1. Verbraucher aus dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) haben ein Widerrufsrecht und können innerhalb von 28 Tagen nach Erhalt der Produkte ihren Vertrag rückgängig machen. Wenn die bestellten Produkte auf mehrere Lieferungen an verschiedenen Tagen aufgeteilt werden, endet die Frist 28 Tage nach Empfang der letzten Lieferung.
  2. Falls du von deinem Widerrufsrecht gemäß Punkt 8.1 Gebrauch machen möchtest, musst du uns dies lediglich innerhalb des in Punkt 8.1 festgelegten Zeitraums mitteilen. Die einfachste Möglichkeit, mit uns Kontakt aufzunehmen, ist per E-Mail an customerservices@boohoo.com oder per Post an boohoo, PO Box 553, Burnley, BB1 9GD, England. Du kannst dafür ein Widerrufsformular ausfüllen, das dir hier zur Verfügung steht, dies ist aber nicht zwingend erforderlich. Bitte nimm nur dann Kontakt mit uns auf, wenn du die ganze Bestellung widerrufen möchtest. Für Stornierungen eines Teils der Bestellung musst du nicht Kontakt mit uns aufnehmen.
  3. Das Widerrufsrecht gemäß Punkt 8.1 gilt nicht für Kosmetikprodukte, Piercingschmuck, Unterwäsche oder Badebekleidung, wenn das Hygienesiegel fehlt oder beschädigt ist.
  4. Wenn du von deinem Widerrufsrecht gemäß Punkt 8.1 Gebrauch machst, nachdem dir die Produkte zugestellt wurden, musst du sie an uns zurücksenden. Dabei musst du die Produkte innerhalb von 28 Tagen nach der Mitteilung deines Wunsches, von dem Vertrag zurückzutreten, abschicken. Wir übernehmen die Kosten für die Rücksendung, wenn du unseren kostenlosen Retourendienst im Einklang mit unserer Rückgaberichtlinie (hier) nutzt, aber wenn du diesen Dienst nicht weisungsgemäß nutzt, musst du für die Kosten einer Rücksendung der Produkte an uns selbst aufkommen. Bitte schau in unserer Rückgaberichtlinie (hier) nach weiteren Informationen zur Rücksendung von Produkten an uns.
9. RÜCKSENDUNGEN
  1. Du hast ab Erhalt der Bestellung 28 Tage Zeit für die Rücksendung deiner Artikel. Der Zeitraum für Retouren beginnt an dem Tag, an dem du die Bestellung erhältst. Weitere Informationen zu Rückgaben findest du in unserer Rückgaberichtlinie.
10. DEIN RÜCKERSTATTUNGSANSPRUCH (NUR KUNDEN AUS DEM EWR)
  1. Wenn du als Verbraucher aus dem EWR von deinem Vertrag gemäß Punkt 8.1 zurücktrittst, werden wir Folgendes unternehmen:
    1. Wir erstatten dir den Kaufpreis für die Produkte. Beachte aber bitte auch, dass wir diese Rückerstattung möglicherweise um die Minderung des Produktwerts kürzen, wenn diese auf deine Handhabung der Produkte zurückzuführen ist, wie sie beispielsweise in einem Ladengeschäft nicht erlaubt wäre. Falls wir eine Rückerstattung des Kaufpreises vornehmen, bevor wir die Produkte kontrollieren können, und später entdecken, dass du sie auf inakzeptable Weise behandelt hast, musst du uns eine angemessene Entschädigung bezahlen.
    2. Wir erstatten dir die Kosten für den Versand der Produkte, wobei der Höchstbetrag der Rückerstattung den günstigsten Versandkosten für das betreffende Lieferziel entspricht.
    3. Wir nehmen alle Rückerstattungen anhand der von dir verwendeten Zahlungsmethode vor:
  2. 14 Tage nach Erhalt der Retouren bzw. nach Eingang eines Nachweises von deiner Seite, dass du die Produkte an uns zurückgeschickt hast
  3. oder 14 Tage nach deiner Mitteilung an uns, dass du von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen willst
  4. In unserer Rückgaberichtlinie (hier) findest du weitere Informationen zu Retouren und Rückerstattungen.
11. FEHLERHAFTE PRODUKTE
  1. Wir sind dazu verpflichtet, Verbrauchern Produkte bereitzustellen, die mit dem abgeschlossenen Vertrag übereinstimmen. Keine Bestimmung in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen wirkt sich auf deine Rechte im Hinblick auf fehlerhafte oder defekte Produkte aus.
  2. Wenn du der Ansicht bist, dass eines unserer Produkte fehlerhaft ist oder irreführend beschrieben wird, solltest du uns unter den Kontaktangaben in Punkt 8.2 darüber benachrichtigen. Du musst uns das Produkt gemäß unseren Anweisungen und gemäß der Rückgaberichtlinie (hier) zurücksenden, und wenn es tatsächlich fehlerhaft ist oder irreführend beschrieben wird, erstatten wir dir den Produktpreis und die Versandkosten.
12. UNSER RECHT AUF VERTRAGSAUFLÖSUNG
  1. Wir können den Vertrag jederzeit durch schriftliche Mitteilung an dich auflösen, wenn:
    1. du die Zahlung an uns bei Fälligkeit nicht vornimmst
    2. du uns nicht innerhalb eines vernünftigen Zeitraums nach unserer Anfrage die zur Zustellung der Produkte notwendigen Informationen bereitstellst
    3. du uns eine Zustellung der Produkte nicht innerhalb eines vernünftigen Zeitraums ermöglichst.
  2. Wir können den Vertrag zudem unter den in Punkt 7.5 oder 7.6 erwähnten Umständen auflösen.
  3. Im Falle einer Vertragsauflösung in einer der in Punkt 13.1 aufgeführten Situationen werden wir dir den im Voraus bezahlten Betrag für die von uns nicht gelieferten Produkte zurückerstatten, können dabei aber eine angemessene Entschädigung für die uns anfallenden Kosten im Falle eines Vertragsbruchs deinerseits abziehen oder geltend machen.
13. UNSERE HAFTUNG
  1. Im Falle unseres Nichteinhaltens dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen haften wir für Verluste oder Schäden, die dir als vorhersehbare Folge unseres Fehlverhaltens oder unseres Mangels an angemessener Sorgfalt und Kompetenz entstanden sind, nicht aber für Verluste oder Schäden, die nicht vorhersehbar sind. Verluste oder Schäden sind vorhersehbar, wenn es entweder offenkundig ist, dass diese eintreten werden, oder wenn zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses beide Seiten Kenntnis von der Möglichkeit ihres Eintretens hatten.
  2. Wir liefern unsere Produkte nur für den eigenen privaten Gebrauch. Wenn du die Produkte für gewerbliche oder geschäftliche Zwecke oder zum Wiederverkauf nutzt, haften wir dir gegenüber nicht für entgangene Gewinne, Geschäftsverluste, entgangene Ersparnisse, Betriebsausfälle oder entgangene Geschäftschancen.
  3. Diese Bestimmung stellt auf keine Weise einen Haftungsausschluss oder eine Einschränkung unserer Haftung für Todesfälle oder Körperverletzungen dar, die auf Fahrlässigkeit, Betrug, arglistige Täuschung oder sonstige Handlungen oder Unterlassungen unsererseits zurückzuführen sind, deren Haftung wir nach geltendem Recht weder einschränken noch ausschließen können.
14. EREIGNISSE AUSSERHALB UNSERER KONTROLLE
  1. Wir sind nicht haftbar oder verantwortlich für die Nichterfüllung oder eine verspätete Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen aufgrund eines Ereignisses außerhalb unserer Kontrolle. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle sind jegliche Handlungen, Ereignisse, Unterlassungen oder Unfälle, die außerhalb unseres unmittelbaren Einflussbereichs liegen.
  2. Im Falle eines Ereignisses außerhalb unserer Kontrolle, das die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen beeinträchtigt, werden wir so rasch wie möglich Kontakt mit dir aufnehmen, um dich darüber zu benachrichtigen, und unsere vertraglichen Verpflichtungen werden ausgesetzt und die Frist zur Erfüllung unserer Verpflichtungen verlängert, solange das Ereignis außerhalb unserer Kontrolle andauert. Wenn das Ereignis außerhalb unserer Kontrolle unseren Versand der Produkte beeinträchtigt, werden wir mit dir ein neues Lieferdatum vereinbaren, nachdem das Ereignis außerhalb unserer Kontrolle vorbei ist.
  3. Du kannst Verträge, die von einem Ereignis außerhalb unserer Kontrolle betroffen sind, auflösen, wenn dadurch eine erhebliche Verzögerung wahrscheinlich wird. Um einen Vertrag gemäß dem vorliegenden Punkt 14 aufzulösen, nimmst du bitte unter den in Punkt 8.2 aufgeführten Angaben mit uns Kontakt auf.
15. RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM
  1. Alle und jegliche Rechte an geistigem Eigentum in Verbindung mit den Produkten gehören uns oder unseren Lizenzgebern. Alle derartigen Rechte sind vorbehalten.
16. WEITERE WICHTIGE BESTIMMUNGEN
  1. Keine Bestimmung in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen wirkt sich auf deine Rechte als Verbraucher aus, die dir im Rechtsgebiet deines Wohnsitzes zustehen.
  2. Wenn wir mit dir Kontakt aufnehmen müssen, werden wir dies schriftlich oder telefonisch unter Verwendung der Kontaktangaben tun, die du uns in deiner Bestellung bereitgestellt hast, sofern du uns nicht um eine Kontaktaufnahme auf andere Weise gebeten hast. „Schriftlich“ umfasst im Rahmen der vorliegenden Geschäftsbedingungen auch E-Mail-Verkehr.
  3. Wir können diese allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit abändern. Die Geschäftsbedingungen, die für deinen Vertrag gelten, sind jene, die zum Zeitpunkt der Aufgabe deiner Bestellung auf unserer Website angezeigt worden sind.
  4. Wir können unsere vertraglichen Rechte und Pflichten einer anderen Organisation übertragen. Wir werden dir einen solchen Vorfall schriftlich mitteilen und sicherstellen, dass die Übertragung deine vertraglichen Rechte nicht beeinträchtigt.
  5. Du darfst deine Rechte oder Pflichten gemäß den vorliegenden Geschäftsbedingungen nur dann an eine andere Person übertragen, wenn wir schriftlich damit einverstanden sind.
  6. Der Vertrag wird zwischen dir und uns abgeschlossen. Niemand sonst hat das Recht, die entsprechenden Vertragsbedingungen durchzusetzen.
  7. Jeder Abschnitt dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen hat für sich allein stehend Gültigkeit. Falls ein Gericht oder eine zuständige Behörde zum Schluss kommt, dass einzelne Abschnitte unrechtmäßig oder unwirksam sind, bleiben die übrigen Abschnitte rechtskräftig und verbindlich.
  8. Falls wir es versäumen, dich zur Erfüllung deiner Verpflichtungen im Rahmen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen anzuhalten, oder falls wir unsere Rechte dir gegenüber nicht durchsetzen oder deren Durchsetzung verzögern, bedeutet dies nicht, dass wir auf die entsprechenden Rechte verzichten und du dich nicht an deine Verpflichtungen halten musst. Falls wir auf eine ausstehende Zahlung deinerseits verzichten, tun wir dies ausschließlich schriftlich, und dies bedeutet keinesfalls, dass wir deshalb auch auf etwaige spätere Zahlungsausfälle verzichten werden.
  9. Beachte bitte, dass die vorliegenden Geschäftsbedingungen englischem Recht unterliegen. Für Verbraucher bedeutet dies, dass ein Vertrag über den Kauf von Produkten sowie jegliche Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich daraus oder im Zusammenhang damit ergeben, englischem Recht unterliegen werden, mit der Ausnahme, dass englisches Recht bei Verbrauchern, die nicht in England wohnhaft sind, nur insofern gilt, als es die verbindlichen Gesetze in deinem üblichen Wohnsitzland nicht außer Kraft setzt.
  10. 10. Hinsichtlich jeglicher Streitigkeiten oder Ansprüche in Bezug auf einen Vertrag mit einem Verbraucher anerkennen du wie auch wir England und Wales als nicht-ausschließlichen Gerichtsstand, wobei diese Klausel dein Recht nicht einschränkt, in deinem üblichen Wohnsitzland eine Klage gegen uns einzureichen oder zu verlangen, dass entsprechende gerichtliche Schritte dort vorgenommen werden. Falls du kein Verbraucher bist, anerkennen wir beide England und Wales als ausschließlichen Gerichtsstand.
17. KUNDENDIENST
  1. Fragen, Kommentare oder Anfragen in Bezug auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen oder unseren Produkten richtest du bitte an customerservices@boohoo.com. 2. Beschwerden sind schriftlich an boohoo zu richten, und zwar entweder per E-Mail an customerservices@boohoo.com oder per Post an boohoo, PO Box 553, BURNLEY, BB11 9GD, England. 3. Solltest du mit der Bearbeitung deiner Beschwerde unzufrieden sein, kannst du beantragen, dass die Beschwerde von einer unabhängigen Partei bearbeitet wird (diese wird die Beschwerde dann untersuchen und versuchen, das Problem zu lösen, ohne dass du vor Gericht ziehen musst). Beizulegende Streitigkeiten können an das Online-Streitbeilegungsportal der Europäischen Kommission übermittelt werden, das sich hier aufrufen lässt.
BOOHOO PREMIER – JAHRESGEBÜHR FÜR UNBEGRENZTE KOSTENLOSE LIEFERUNGEN AM NÄCHSTEN TAG
  1. Kosten: Boohoo Premier kostet £ 9,99.
  2. Anmeldung – Du kannst Boohoo Premier von deinem PC, Tablet, Handy oder Android-Gerät aus bestellen. Du kannst Boohoo Premier nicht von der Boohoo-App aus abonnieren, aber du kannst dein Abonnement für Boohoo Premier beim Shoppen mit der Boohoo-App nutzen.
  3. Mitgliedschaft – Boohoo Premier ist 12 Monate gültig und nur für Kunden verfügbar, die im Vereinigten Königreich wohnhaft sind.
  4. Boohoo-Konto – Du musst ein Boohoo-Kundenkonto haben und in dein Kundenkonto eingeloggt sein, um Boohoo Premier zu nutzen.
  5. Verfügbarkeit – Boohoo Premier ist für Lieferungen an Adressen im Vereinigten Königreich verfügbar. Bitte beachte, dass für gewisse Postleitzahlen Einschränkungen gelten. Ob dein Wohnort dafür in Frage kommt, kannst du hier prüfen.
  6. Der Service könnte in den folgenden Gebieten 3–5 Arbeitstage in Anspruch nehmen: Kanalinseln, Schottlands Hochland/Inseln und Shetlandinseln.
  7. Bestellungen – Bestellungen sind im Einklang mit den Lieferfristen von Boohoo für die Lieferung am nächsten Tag abzugeben.
  8. Unbegrenzt – Mit Boohoo Premier kannst du so häufig bestellen, wie du willst.
  9. Lieferung – Boohoo behält sich jederzeit das Recht vor, den für diese Aktion geltenden Lieferservice zu ändern; in diesem Fall ist der zum entsprechenden Zeitpunkt verfügbare Lieferservice für dich kostenlos.
  10. Ausnahmen – Der Lieferservice im Vereinigten Königreich für den Abend des nächsten Tages (von 22.00 Uhr bis Mitternacht) findet bei Boohoo Premier ausdrücklich keine Anwendung. Von Donnerstag, 23. November, bis Mittwoch, 29. November 2017, ist der Lieferservice von Boohoo Premier für den nächsten Tag nicht verfügbar.
  11. Geschäftsbedingungen – Du bist verpflichtet, Boohoo Premier in Übereinstimmung mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nutzen. Jeder Verstoß gegen die Geschäftsbedingungen führt zur Beendigung deiner Mitgliedschaft und zum Ausschluss jeglicher Rückerstattung. Boohoo behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen eine Mitgliedschaft anzunehmen oder abzulehnen und die Geschäftsbedingungen zu ändern. Boohoo informiert dich über etwaige Änderungen der vorliegenden Geschäftsbedingungen. Alle anderen geltenden Geschäftsbedingungen von Boohoo finden Anwendung.
  12. Nur für die persönliche Nutzung – Boohoo Premier ist ausschließlich für die persönliche Nutzung bestimmt.
  13. Verzögerungen ohne unser Verschulden – Wird die Erfüllung der Pflichten von Boohoo aus Gründen, die sich dem Einfluss von Boohoo entziehen, verzögert oder verhindert, so haftet Boohoo nicht für diese Verhinderung oder Verzögerung.
  14. Beendigung – Wir sind berechtigt, dein Konto bei Boohoo Premier zu beenden. Du erhältst in diesem Fall eine anteilige Rückerstattung auf Grundlage der restlichen vollen Monate deiner Mitgliedschaft. Wir gewähren keine Rückerstattung, wenn die Beendigung unserer Auffassung nach gegen diese Geschäftsbedingungen oder geltendes Recht verstößt oder wenn damit Betrug oder Missbrauch einhergehen oder wenn die Beendigung den Interessen von Boohoo entgegenläuft oder einem anderen Nutzer schadet.
GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR AKTIONEN
  1. Offizielle Aktionscodes von boohoo kannst du auf deinen Onlinebestellungen unter www.boohoo.com einlösen. Um deinen Aktionscode zu nutzen, klicke auf „Aktionscode anwenden“ unter der Übersicht zur Bestellung und gib den entsprechenden Code ein. Bitte beachte, dass Aktionscodes nur einmal pro Vorgang und nicht in Verbindung mit einer anderen Aktion oder einem anderen Angebot genutzt werden können. Artikel aus der „ONE LOVE“-Charity-Kollektion sind von allen Aktionen ausgeschlossen. Aktionscodes gelten für eine bestimmte Region, verbleiben in unserem Eigentum, sind nicht übertragbar und gelten nicht für den Kauf von Geschenkkarten oder Geschenkgutscheinen. Es gibt keine Barauszahlung. Aktionscodes und verwandte Angebote sind nicht für Mitarbeiter von boohoo.com verfügbar, und wir behalten uns das Recht vor, diese jederzeit zurückzuziehen und Bestellungen abzulehnen oder zu beschränken. Aktionscodes sind nur auf boohoo.com gültig für Zahlungen in Sterling von im Vereinigten Königreich und Irland ansässigen Personen und, wo zutreffend, in Euro, US-Dollar oder Australischen Dollar. Eine Zahlung in Euro, US-Dollar oder Australischen Dollar kann durch Auswahl der entsprechenden Fahne im Dropdown-Menü zur Auswahl der Währung in der oberen rechten Ecke auf der Homepage aktiviert werden.
ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR GESCHENKGUTSCHEINE
  1. Ein Geschenkgutschein kann nicht zum Kauf eines Online-Geschenkgutscheins verwendet werden.
  2. Falls der Betrag des Online-Geschenkgutscheins NICHT den gesamten Bestellbetrag abdeckt, muss der Restwert des Einkaufs bezahlt werden.
  3. Falls der Betrag des Online-Geschenkgutscheins HÖHER ist als der gesamte Bestellbetrag, wird das Restguthaben deinem Konto auf boohoo.com gutgeschrieben und kann mit demselben Geschenkgutscheincode für den nächsten Einkauf verwendet werden.
  4. Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne an unseren Kundendienst wenden.
  5. Online-Geschenkgutscheine können nicht übertragen, nicht zurückerstattet und nicht gegen Barauszahlungen eingelöst werden.
  6. Verloren gegangene oder gestohlene Online-Geschenkgutscheine werden nicht ersetzt.
WETTBEWERBSBEDINGUNGEN