Navigation

Datenschutzerklärung

Bei boohoo.com UK Ltd (‘boohoo’) sind wir verpflichtet, deine persönlichen Daten zu schützen und zu respektieren. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie Daten erfasst, verwendet, übertragen und von boohoo offengelegt werden. Dies gilt für Daten, die bei der Nutzung unserer Websites, iOS- und Android-Anwendungen erfasst werden, bei deiner Interaktion mit uns über soziale Medien, E-Mail oder Telefon und bei deiner Teilnahme an unseren Wettbewerben oder Events. Diese Datenschutzerklärung betrifft:

  • Die von uns erfassten personenbezogenen Daten
  • Unsere Vorgehensweise bei der Erfassung deiner Daten
  • Unsere Vorgehensweise bei der Verwendung deiner Daten
  • Marketingpräferenzen, Werbeanzeigen und Cookies
  • Links zu anderen Websites und Drittanbietern
  • Unsere Vorgehensweise bei der Freigabe deiner Daten
  • Deine Rechte
  • Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
  • Kontaktaufnahme
Wer ist boohoo

boohoo ist ein führender Online- Einzelhändler. Wir entwerfen, produzieren und vermarkten Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Beauty-Produkte. Unsere Zielgruppe sind 16-24-jährige Kunden in praktisch allen Ländern der Erde.

Boohoo.com UK Ltd, 49-51 Dale Street, Manchester M1 2EH (in dieser Datenschutzerklärung zusammenfassend als “boohoo”, “wir”, “uns” und “unser” bezeichnet) ist verantwortlich für deine über die Website www.boohoo.com (die “Website”) und die boohoo-App (die “App”) erfassten Daten.

Details zu unserem Datenschutzbeauftragten, der Anfragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung verwaltet, und unsere Details sind im Abschnitt “Kontaktaufnahme” am Ende dieser Datenschutzerklärung zu finden.

Unser Engagement

Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten ernst und werden diese fair, rechtmäßig und transparent verarbeiten. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche deiner persönlichen Daten wir erfassen und wie diese genutzt werden.

Wir erfassen und nutzen deine Daten nur zu folgenden Zwecken:

  • Abwicklung deiner Bestellung(en)
  • Inkenntnissetzung über die neuesten Angebote und Trends
  • Optimierung deines Shopping-Erlebnisses
  • Ausrichtung unseres Marketings auf dich und deine persönlichen Interessen
  • Optimierung unserer Services
  • Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen
Vorgehensweise zur Sicherung deiner Daten

Wir haben organisatorische Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um deine Daten vor versehentlichem Verlust, unautorisierter Verwendung und unautorisiertem Zugriff zu schützen und eine unbefugte Änderung oder Weitergabe zu verhindern.

Bei der Kommunikation zwischen deinem Browser und unserer Website wird eine sichere verschlüsselte Verbindung verwendet, wenn persönliche Daten vorliegen.

Wir verpflichten dritte Vertragsnehmer, die persönliche Daten in unserem Auftrag verarbeiten, entsprechende Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz deiner Daten einzusetzen und diese Daten den gesetzlichen Vorschriften entsprechend zu behandeln.

Im Falle einer Verletzung des Schutzes persönlicher Daten werden wir dich und jede zuständige Behörde benachrichtigen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind.

Die von uns erfassten personenbezogenen Daten

Persönliche Daten sind alle Informationen über eine Person, anhand derer sie identifiziert werden kann. Sie enthalten keine anonymisierten Daten, aus denen die Identitäts- und identifizierenden Informationen entfernt wurden.

Auch wenn sich unsere Website an ein allgemeines Publikum richtet, werden Daten von Kindern unter 13 Jahren bewusst nicht erfasst, noch Produkte an Kinder verkauft. Wenn du unter 13 Jahre alt bist, ist es dir nicht erlaubt, Daten auf der Website zu nutzen oder einzureichen.

Folgende Gruppen persönlicher Daten werden erfasst:

  • Identitätsdaten umfassen Informationen wie: Vorname, Nachname, Titel, Geburtsdatum (optional), Beruf, persönliche Beschreibung, Foto und Geschlecht.
  • Kontaktdaten umfassen Informationen wie: E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse, Lieferadresse, Standort, Land, Telefonnummer, Mitgliedsnummer des Treueprogramms und Social-Media-ID (bei einer Anmeldung über Social Media).
  • Finanzdaten umfassen Informationen wie: Zahlungskartendetails und Bankkonto.
  • Transaktionsdaten umfassen Informationen wie: Details deiner Einkäufe und Details zur Erfüllung deiner Bestellungen (z. B. Warenkorbnummer, Bestellnummer, Gesamtbetrag, Titel, Werbung, Rabatte, Lieferung, Artikelanzahl, Produktnummer, Einzelpostenpreis, Kategorie, Steuern usw.); Zahlungen, die von dir oder an dich geleistet wurden und Details zu anderen Produkten und Dienstleistungen, die du von uns erhalten hast, Korrespondenz bzw. Kommunikation mit dir bezüglich deiner Bestellungen und Details zu gewährten Prämien und Boni.
  • Technische Daten umfassen Informationen wie: Details zu den Geräten, die du für den Zugriff auf unsere Services nutzt, deine Internetprotokolladresse (IP-Adresse), Anmeldedaten, dein Benutzername und Kennwort, Browsertyp und Version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Typen und Versionen der Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattform.
  • Profidaten umfassen Informationen wie: von dir getätigte Einkäufe bzw. Bestellungen, Produkt- und Style-Interessen, Präferenzen, Feedback und Umfrageantworten.
  • Nutzungsdaten umfassen Informationen wie: Art und Zeitpunkt der Nutzung unserer Website-App, Navigationsverhalten, Suchanfragen; Leistungsstatistiken zur Website-App, Datenverkehr, Standort, Webprotokolle und andere Kommunikationsdaten; Aktivitäten in Bezug auf das Treueprogramm; Details zu anderen, von dir verwendeten boohoo-Produkten und -Services.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Informationen wie: deine Einstellungen für den Empfang unserer Angebote und der Angebote Dritter sowie deine Kommunikationseinstellungen.

Zudem erfassen, verwenden und teilen wir Aggregierte Daten wie statistische oder demographische Daten zu beliebigen Zwecken. Aggregierte Daten können aus deinen persönlichen Daten stammen, werden aber nicht als persönliche Daten klassifiziert, da diese Daten deine Identität nicht direkt oder indirekt offenlegen. Beispiel: Wir können deine Nutzungsdaten zur Berechnung des Prozentsatzes von Benutzern aggregieren, die auf eine spezifische Websitefunktion zugreifen. Wir kombinieren oder verbinden jedoch keine aggregierten Daten mit deinen persönlichen Daten, um dich direkt oder indirekt zu identifizieren. Wir behandeln kombinierte Daten als persönliche Daten, die dieser Datenschutzerklärung entsprechend verwendet werden.

Unsere Vorgehensweise bei der Erfassung deiner Daten

Wir können auf folgende Art und Weise persönliche Daten von dir erfassen:

  • Direkte Kommunikation – Identitäts-, Kontakt-, Finanz-, Transaktions- und Profildaten sowie Marketing- und Kommunikationsdaten (wie oben beschrieben) können von dir beim Ausfüllen von Formularen, bei der Online-Eingabe von Informationen oder bei einer Korrespondenz per Post, Telefon, E-Mail und auf andere Weise an uns übertragen werden. Dazu gehören personenbezogene Daten, die du in folgenden Fällen bereitstellst:

    • Erstellung eines Kontos oder Erwerb von Produkten auf unserer Website;
    • Abonnement unseres Newsletters, über Diskussionsforen, Social-Media-Websites oder bei der Erstellung von Wunschzetteln;
    • Teilnahme an einem Wettbewerb;
    • Beitritt zum boohoo-Treueprogramm;
    • Teilnahme an einer freiwilligen Marktforschungsumfrage;
    • Kontaktaufnahme mit boohoo zwecks einer Anfrage oder zur Meldung eines Problems (per Telefon, E-Mail, soziale Medien oder Nachrichtendienst);
    • Verwendung der “Freunde weiterempfehlen”-Funktion auf unserer Website; oder
    • Anmeldung bei unserer Website über soziale Medien.
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen – Bei deiner Interaktion mit unserer Website können automatisch die folgenden Datenarten erfasst werden (wie oben beschrieben): Technische Daten über deine Geräte, Nutzungsdaten zu deinen Suchaktionen und -mustern und Kontaktdaten, wenn Aufgaben, die über unsere Website ausgeführt werden, nicht abgeschlossen werden, zum Beispiel unvollständige Bestellungen oder aufgegebene Warenkörbe. Wir erfassen diese Daten mithilfe von Cookies, Serverprotokollen und ähnlichen Technologien. Weitere Informationen findest du in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Dritte – Wir können persönliche Daten über dich von verschiedenen Drittanbieter erhalten, einschließlich:

    • Technische Daten von Dritten, einschließlich Analyseanbietern wie Google. Weitere Informationen findest du im Abschnitt ‘Marketingpräferenzen, Werbeanzeigen und Cookies’.
    • Technische Daten von Affiliate-Netzwerken, über die du auf unsere Website zugegriffen hast;
    • Identitäts- und Kontaktdaten von Social-Media-Plattformen, wenn du dich über diese Plattformen bei unserer Website anmeldest;
    • Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Anbietern für technische, Zahlungs- und Lieferdienste.
Unsere Vorgehensweise bei der Verwendung deiner Daten

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung persönlicher Daten

Wir erfassen und verarbeiten deine persönlichen Daten nur dann, wenn eine entsprechende Rechtsgrundlage besteht. Als Datenverantwortlicher hängt die Rechtsgrundlage zur Erfassung und Verwendung deiner persönlichen Daten durch uns davon ab, auf welche Art und zu welchem Zweck die Daten erfasst werden.

Wir erfassen deine personenbezogenen Daten nur in folgenden Fällen:

  • Du hast der Erfassung zugestimmt, oder
  • wir benötigen deine persönlichen Daten für den Abschluss eines Vertrags. Dies trifft beispielsweise zu, wenn wir eine von dir getätigte Zahlung verarbeiten oder deine Bestellung abwickeln oder Kundensupport bezüglich einer Bestellung bereitstellen müssen, oder
  • die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und deine Rechte dadurch nicht entkräftet werden, oder
  • wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, persönliche Informationen über dich zu erfassen und offenzulegen.

 

Verwendungszwecke deiner persönlichen Daten

Deine persönlichen Daten werden von boohoo für eine Reihe unterschiedlicher Aktivitäten verwendet. Diese werden zusammen mit den verwendeten Datentypen und den Rechtsgrundlagen bezüglich der Verarbeitung – und ggf. unseren berechtigten Interessen – in der nachfolgenden Tabelle aufgeführt. Beachte, dass wir deine persönlichen Daten auf verschiedenen Rechtsgrundlagen verarbeiten können. Dies hängt von der jeweiligen Aktivität ab. Bitte setze dich mit uns in Verbindung, wenn du weitere Einzelheiten über die spezifische Rechtsgrundlage benötigst, auf die wir uns bei der Verarbeitung deiner persönlichen Daten stützen, wenn in der nachfolgenden Tabelle mehrere Rechtsgrundlagen aufgeführt sind.

Zweck/Aktivität

Datentyp

Rechtsgrundlage für die Bearbeitung, einschließlich Grundlage für das berechtigte Interesse

Zur Erstellung eines Kontos und deiner Registrierung als Neukunde (entweder direkt oder über soziale Medien).

  • Identität
  • Kontakt
  • Vertragserfüllung

Zur Verarbeitung und Lieferung deiner Bestellung, einschließlich: Aufzeichnung deiner Bestelldetails; Inkenntnissetzung über den Bestellstatus; Verarbeitung von Zahlungen und Rückerstattungen, Eintreibung der an uns geschuldeten Forderungen und Unterstützung bei der Betrugsbekämpfung und -erkennung.

  • Identität
  • Kontakt
  • Finanzen
  • Transaktion
  • Vertragserfüllung
  • Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (z. B. zur Einbringung der an uns geschuldeten Forderungen)

Zur Regelung unserer Geschäftsbeziehung, einschließlich: Bereitstellung von Informationen, Produkten und Dienstleistungen, die du von uns oder unseren Geschäftspartnern angefordert hast; Inkenntnissetzung über Änderungen an unseren Dienstleistungen, Geschäftsbedingungen oder unserer Datenschutzerklärung; Aufforderung zur Verfassung einer Rezension oder zur Teilnahme an einer Umfrage.

  • Identität
  • Kontakt
  • Profil
  • Marketing und Kommunikation
  • Vertragserfüllung
  • Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (zur Aktualisierung unserer Datensätze und Analyse der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen seitens der Kunden)

Zur Sicherstellung, dass du an Wettbewerben, Events und Umfragen teilnehmen kannst, oder eine Prämie für deine Einkäufe erhalten kannst.

  • Identität
  • Kontakt
  • Profil
  • Nutzung
  • Marketing und Kommunikation
  • Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (zur Analyse der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen seitens der Kunden und für das Geschäftswachstum)
  • Für Fälle, in denen du dich entschieden hast, an einem Wettbewerb oder Event teilzunehmen, und zur Vertragserfüllung

Zur Verwaltung, zum Schutz und zur Optimierung unseres Unternehmens und unserer Website/App, einschließlich: Problembehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Datenanalyse, Berichterstellung und Datenaufbewahrung; Einstellung von Standardoptionen wie Sprache und Währung. 

  • Identität
  • Kontakt
  • Profil
  • Technisches
  • Transaktion
  • Marketing und Kommunikation
  • Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (für den Geschäftsbetrieb, zur Bereitstellung von Administrations- und IT-Dienstleistungen, Netzwerksicherheit und Erkennung und Vermeidung von Betrug)
  • Notwendig für die Einhaltung von Rechtsgrundlagen

Zur Bereitstellung relevanter Websiteinhalte, Online-Werbeanzeigen und Informationen und zur Messung der Effektivität der erbrachten Werbeleistungen.

  • Identität
  • Kontakt
  • Profil
  • Nutzung
  • Marketing und Kommunikation
  • Technisches
  • Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (zur Analyse der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen seitens der Kunden und deren Entwicklung, zur Inkenntnissetzung über unsere Marketingstrategie und für das Geschäftswachstum)

Zur Nutzung von Datenanalysen für folgende Zwecke: Optimierung unserer Website, Produkte, Dienstleistungen, Vermarktung, Kundenbeziehungen und -erfahrungen;

sowie zu Marktforschungs-, statistischen und Umfragezwecken.

  • Technisches
  • Nutzung
  • Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (zur Definition von Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen, Aktualisierung unserer Website, Weiterentwicklung unseres Unternehmens und Inkenntnissetzung über unsere Marketingstrategie)

Zur Empfehlung von Produkten, Dienstleistungen, Rabatten und Angeboten, die für dich interessant sein können, einschließlich Versendung dieser Informationen per E-Mail, Post oder SMS.

  • Identität
  • Kontakt
  • Technisches
  • Nutzung
  • Profil
  • Marketing und Kommunikation
  • Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (zur Weiterentwicklung unserer Produkte und Dienstleistungen und für das Geschäftswachstum) oder
  • Zustimmung.
  • Weitere Informationen findest du im Abschnitt „Marketingpräferenzen, Werbeanzeigen und Cookies“

Zur Inkenntnissetzung oder Erinnerung per E-Mail über nicht abgeschlossene Aufgaben, die über unsere Website durchgeführt wurden, wie unvollständige Bestellungen oder aufgegebene Warenkörbe.

  • Identität
  • Kontakt
  • Nutzung
  • Erforderlich für unsere berechtigten Interessen (zur Optimierung des Shopping-Erlebnisses für unsere Kunden)

Wir werden deine persönlichen Daten nur für die Zwecke nutzen, für die sie erfasst wurden – es sei denn, wir erachten es für angemessen, diese aus einem anderen Grund verwenden zu müssen, und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck im Einklang steht. Wenn wir deine persönlichen Daten für einen anderen als den vorgesehenen Zweck verwenden möchten, werden wir dich benachrichtigen und dir die entsprechende zulässige Rechtslage erläutern. Wir können persönliche Daten ohne deine Zustimmung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regelungen verarbeiten, wenn dies gesetzlich zulässig oder erforderlich ist.

Bitte wende dich bei Fragen über die Verwendungsweise deiner persönlichen Daten durch boohoo an unseren Datenschutzbeauftragten Keri Devine unter DPO@boohoo.com.

Aufbewahrungszeit von Daten

Wir bewahren deine persönlichen Daten nur so lange auf, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den die Daten bereitgestellt wurden, und zur Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Weitere Informationen zu den Aufbewahrungszeiten von Daten werden auf Anfrage bereitgestellt. 

Marketingpräferenzen, Werbeanzeigen und Cookies

Marketing – deine Präferenzen

Wir können dir Marketingmitteilungen und Werbeaktionen in den folgenden Fällen zusenden:

  • Du hast ein Konto bei uns eröffnet, Artikel bei uns erworben oder dich für eine Werbeaktion oder ein Event registriert und den Erhalt dieser Werbeaktion nicht abgewählt (gemäß deinen Einstellungen, wie nachfolgend erläutert);
  • per E-Mail, falls du dich für E-Mail-Newsletter registriert hast;
  • Du hast uns deine Details im Zuge einer Teilnahme für einen Wettbewerb bereitgestellt und dem Erhalt dieser Werbeaktion zugestimmt (gemäß Deinen Einstellungen, wie nachfolgend erläutert).

Wir können deine Identitäts-, Kontakt-, technischen, Transaktions-, Nutzungs-, Profildaten sowie Marketing- und Kommunikationsdaten verwenden, um deine Präferenzen bzw. Interessen zu ermitteln und dir Details zu Produkten und Angeboten senden, die für dich relevant sein können.

Wir befragen dich zu deinen Präferenzen in Bezug auf den Empfang von Marketingmitteilungen per E-Mail, Post, SMS und anderen Kommunikationskanälen.

Gelegentlich können wir in Anlehnung an deine Bestellung Werbeprodukte, Dienstleistungen oder Angebote von Drittunternehmen miteinbeziehen, die für dich von Interesse sein können.

Hinsichtlich des Empfangs von Marketingmitteilungen seitens Dritter werden wir deine ausdrückliche Zustimmung anfordern, bevor wir deine persönlichen Daten zu Marketingzwecken an Dritte weiterleiten.

Du hast stets die vollständige Kontrolle über deine Marketingeinstellungen. Falls du keine weiteren Marketinginformationen von uns (oder ggf. von Dritten) empfangen möchtest, hast du jederzeit folgende Möglichkeiten:

  • Du kannst das Abonnement beenden bzw. ‘abwählen’. Klicke dazu auf die Schaltfläche zur Abmeldung und folge dem Link, der in der Fußzeile der jeweiligen Werbe-E-Mail enthalten ist; alternativ
  • können Kontoinhaber ihre Zustimmung widerrufen. Melde dich dazu unter Mein Konto an und bearbeite deine ‘Kontakteinstellungen’.

Wir werden alle Abwahlanfragen schnellstmöglich bearbeiten. Beachte bitte, dass aufgrund der Beschaffenheit unserer IT-Systeme und -Server die Implementierung von Abwahlanfragen einige Tage dauern kann.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dich von anderen Benutzern unserer Website zu unterscheiden und um deine Besuche zu verfolgen. Dies hilft uns, dich mit der besten Erfahrung zu versorgen, wenn du unsere Website durchstöberst, und Verbesserungen vorzunehmen. Dies hilft uns und unseren Werbenetzwerken auch, die Werbung auf dich und deine Interessen zuzuschneiden.

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass alle oder nur einige Browser-Cookies abgelehnt werden. Außerdem kannst du über die Einstellungen eine Benachrichtigung anfordern, wenn Websites Cookies erfordern oder auf Cookies zugreifen. Beachte Folgendes: Wenn du Cookies deaktiviert oder ablehnst, sind einige Teile unserer Website möglicherweise nicht zugänglich bzw. funktionieren nicht ordnungsgemäß.

Detaillierte Informationen über die von uns und unseren Drittanbietern verwendeten Cookies und warum wir diese verwenden, findest du in unserer Cookie-Richtlinie.

Online-Werbung

Wir nutzen Online-Werbung, um dich über unsere Angebote auf dem Laufenden zu halten und dich bei der Suche nach Produkten zu unterstützen. Wie viele andere Unternehmen zeigen wir dir (basierend auf deinen Kontakt-, technischen, Nutzungs- und Profildaten) boohoo-Banner und -Werbeanzeigen, wenn du andere Websites und Apps nutzt. Wir nutzen dazu eine Vielzahl an digitalen Marketingnetzwerken und Rubrikenmärkten, verschiedene Werbetechnologien wie Web-Beacons, Pixel, Anzeigen-Tags, Cookies und mobile Identifikatoren sowie spezifische Dienstleistungen, die von anderen Websites und sozialen Netzwerken angeboten werden, wie Facebooks eigener Publikumsservice.

Unsere Verwendung von Analytics und Tools für gezielte Werbung

Wir verwenden Analytics und Tools für gezielte Werbung, um dir relevante Websiteinhalte auf unserer Website sowie Online-Anzeigen auf anderen Websites und Apps (wie oben beschrieben) anzuzeigen, ggf. relevante Inhalte in Marketingmitteilungen bereitzustellen und die Effektivität der erbrachten Werbeleistungen zu messen. Beispiel: Wir nutzen Tools wie Google Analytics, um Daten aus den interessenbezogenen Werbedaten von Google und/oder aus den Zielgruppendaten von Drittanbietern (zum Beispiel Alter, Familienstand, Lebensereignis, Geschlecht und Interessen), um Kampagnen, Marketingstrategien und unseren Website-Inhalt zu verbessern. Wir verwenden eventuell auch Tools, die von Dritten bereitgestellt werden (z. B. Facebook, Content Square, Adroll, Responsys, Criteo und Bing), um ähnliche Aufgaben mithilfe deiner Kontakt-, technischen, Nutzungs- und Profildaten durchzuführen.

Um gezielte Werbung abzuwählen, musst du deine ‘Cookies’ in den Browser-Einstellungen (siehe Cookie-Richtlinie für Details) oder die entsprechenden Werbeeinstellungen des Drittanbieters deaktivieren. Beispiel: Du kannst die Google-Anzeige für Werbefunktionen abwählen, mithilfe von . Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme kannst du auch Folgendes nutzen: .

Die Allianz für digitale Werbung (dazu gehören Unternehmen wie Google, Responsys und Facebook) bietet ein Tool namens WebChoices, mit dem du einen Schnellscan für deine Computer und mobilen Geräte durchführen kannst. Außerdem kannst du mithilfe des Tools herausfinden, welche teilnehmenden Unternehmen angepasste Werbeanzeigen für deinen Browser aktiviert haben und deine Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Kontaktiere uns, wenn du weitere Informationen zu den von diesen Drittparteien erfassten Daten und deren Verwendungsweise erhalten möchtest.

Links zu anderen Websites und Drittanbietern

Unsere Website kann Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Anzeigenkunden und Partner oder Social-Media-Plattformen enthalten. Wenn du einem Link zu jeglichen dieser Websites folgst, beachte bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und wir keine Verantwortlichkeit oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfe diese Richtlinien, bevor du jegliche persönliche Daten an diese Websites übermittelst.

Unsere Vorgehensweise bei der Freigabe deiner Daten

Wir können deine persönlichen Daten den nachfolgend aufgeführten Parteien gegenüber offenlegen und an sie weiterleiten:

  • wo du dem zugestimmt hast. Zum Beispiel, wenn du zugestimmt hast, Marketing-Materialien von Dritten zu erhalten, oder hinsichtlich der Produkte und Dienstleistungen Dritter’ (inklusive Co-Branded oder gemeinsam beworben), geben wir deine Daten eventuell an die entsprechenden Drittparteien weiter, damit diese dir die entsprechenden Marketingmitteilungen zusenden können;
  • an Geschäftspartner, Lieferanten, Subunternehmer und andere Drittparteien, mit denen wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeiten zu den in der obenstehenden Tabelle (Abschnitt ‘Unsere Vorgehensweise bei der Verwendung deiner Daten’) genannten Zwecken zusammenarbeiten. Dazu gehören:
    • Drittanbieter von Diensten, mit denen wir zusammenarbeiten, um IT-Systeme und -Software bereitzustellen und unsere Website zu hosten; 
    • Drittanbieter von Diensten zur Zahlungsverarbeitung (einschließlich Worldpay, Paypal und in bestimmten Regionen Klarna), um deine an uns gesendete Zahlung zu verarbeiten. Wir speichern keine Kreditkarten- oder Debitcard-Informationen;
    • Drittanbieter von Diensten, mit denen wir zusammenarbeiten, um die von dir bestellten Waren zu liefern;
    • Drittanbieter von Diensten, mit denen wir zusammenarbeiten, um E-Mails und Postsendungen in unserem Auftrag zu versenden. Dazu gehören E-Mails und Postsendungen hinsichtlich nicht abgeschlossener Bestellungen oder aufgegebener Warenkörbe sowie Marketingmitteilungen für die Bereitstellung von Diensten zur Datenlöschung und von Marketing -und Werbeleistungen;
    • Anbieter von Analyse- und Suchmaschinendiensten, die an der Verbesserung und Optimierung unserer Website arbeiten;
    • Affiliate-Netzwerke, über die du auf unsere Website zugegriffen hast;
  • alle Drittanbieter, die wir mit dem Verkauf, der Übertragung oder Zusammenfassung von Teilen unseres Unternehmens oder Firmenvermögens beauftragen. Alternativ können wir andere Unternehmen übernehmen oder mit ihnen fusionieren. Wenn in unserem Unternehmen eine Veränderung eintritt, dann können die neuen Inhaber deine persönlichen Daten auf dieselbe Weise verwenden, die in dieser Datenschutzerklärung festgelegt ist.
  • an Klarna Bank AB, ohne Einschränkung der vorstehenden Erklärung. Wir arbeiten mit Klarna zusammen, um dir zusätzliche Online-Zahlungsmethoden anbieten zu können. Wenn du die von Klarna bereitgestellte Zahlungsmethode verwenden möchtest, stellen wir Klarna bestimmte Informationen über dich bereit (beispielsweise Kontakt- und Bestellinformationen), damit Klarna beurteilen kann, ob diese Zahlungsmethode angeboten und an deine Bedürfnisse angepasst werden kann. Diese Informationen werden nur offengelegt, wenn du als Zahlungsmethode einen der von Klarna angebotenen Dienste wählst. Klarna ist verantwortlich für alle Kreditüberprüfungen, für die Finanzierung, Verwaltung und den Kundenservice im Zusammenhang mit dem angebotenen Zahlungsdienst. Die Beziehung zwischen Klarna und dir wird durch Klarnas eigene Kundenkonditionen reguliert. Mit der Nutzung der Dienstleistungen von Klarna stimmst du der Verarbeitung deiner persönlichen Informationen durch Klarna zu. Klarna ist der Datenverantwortliche für alle Informationen, die erfasst werden, wenn du als Zahlungsmethode eine der Dienstleistungen von Klarna wählst. Die Nutzung deiner persönlichen Informationen wird durch die hier aufgeführte Datenschutzrichtlinie von Klarna reguliert. Klarna hat Boohoo versichert, dass deine persönlichen Daten entsprechend der geltenden Datenschutzrichtlinie und des geltenden Datenschutzgesetzes genutzt werden;
  • zum Schutz unserer Kunden und der Website vor Betrug und Diebstahl teilen wir eventuell persönliche Informationen, die benötigt werden, um Identitätskontrollen durchzuführen, und persönliche Informationen, die wir durch Identitätskontrolle erlangen (inklusive Informationen bezüglich deines Alters, Namens und Standorts), zusammen mit Kontoinformationen mit Organisationen inklusive Strafverfolgungsbehörden, die für Betrugsprävention sowie Aufdeckung und Minderung des Kreditrisikos zuständig sind. Zur Beachtung: Diese Drittparteien speichern eventuell die Informationen, die wir ihnen offenlegen für diesen Zweck;
  • wenn wir in der Pflicht sind, deine persönlichen Daten offenzulegen oder zu teilen, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen; oder
  • an unsere professionellen Berater einschließlich Rechtsanwälten, Bankern, Prüfern und Versicherern, die Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienstleistungen bereitstellen.
Deine Daten und Länder außerhalb Europas

Deine von uns erfassten persönlichen Daten können mithilfe gesetzlich vorgesehener Mechanismen zur rechtmäßigen, grenzübergreifenden Übertragung von Daten an Zielorte außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen und dort gespeichert werden. Sie werden eventuell auch von Mitarbeitern verarbeitet, die außerhalb des EWR für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Solche Mitarbeiter werden eventuell unter anderem in der Auftragsabwicklung, der Verarbeitung deiner Zahlungsdetails und der Bereitstellung von Support-Dienstleistungen tätig sein. Wir ergreifen alle nötigen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass deine Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

Bei einer Übermittlung persönlicher Daten an Zielorte außerhalb des EWR stellen wir mithilfe entsprechender, gesetzlich vorgeschriebener Schutzbestimmungen sicher, dass ein vergleichbares Schutzniveau gegeben ist. Dies umfasst ggf. die Anwendung besonderer, von der europäischen Kommission genehmigter Vertragsklauseln, die gewährleisten, dass persönliche Daten den europäischen Sicherheitsstandards entsprechend verwendet werden. Weitere Informationen diesbezüglich findest du unter http://eur-lex.europa.eu/legal-content/en/TXT/?uri=CELEX:32010D0087

Kontaktiere uns, wenn du weitere Informationen zu den Ländern erhalten möchtest, an die wir persönliche Daten übermitteln können, und zu den spezifischen von uns angewendeten Mechanismen bei der Übertragung deiner persönlichen Daten außerhalb des EWR.

Deine Rechte

Du verfügst gemäß dem Datenschutzgesetz über verschiedene Rechte. Dazu gehört unter bestimmten Umständen das Recht:

  • Zugriff auf deine persönlichen Daten anzufordern
  • eine Korrektur deiner persönlichen Daten anzufordern
  • eine Löschung deiner persönlichen Daten anzufordern
  • eine eingeschränkte Verarbeitung Deiner persönlichen Daten anzufordern
  • eine Übertragung deiner persönlichen Daten anzufordern
  • der Verarbeitung deiner persönlichen Daten zu widersprechen
  • der automatisierten Entscheidungsfindung zu widersprechen

 Nachfolgend findest du Kurzinformationen zu den einzelnen Rechten. Wenn du eines dieser Rechte ausüben möchtest, sende bitte eine E-Mail an DPO@boohoo.com.

Zugriff auf deine persönlichen Daten anfordern

Du hast das Recht, eine Kopie der persönlichen Daten anzufordern, die wir über dich aufbewahren, sowie eine Kopie von bestimmten Informationen bezüglich unserer Vorgehensweise zur Verarbeitung deiner persönlichen Daten.

Eine Korrektur deiner persönlichen Daten anfordern

Du bist berechtigt, eine Korrektur deiner persönlichen Daten anzufordern, wenn diese unzutreffend oder unvollständig sind. Du kannst deine persönlichen Daten jederzeit aktualisieren. Melde dich dazu bei deinem Konto an und aktualisiere deine Details direkt oder sende uns eine E-Mail an DPO@boohoo.com.

Eine Löschung deiner persönlichen Daten anfordern

Du bist berechtigt, von boohoo die Löschung deiner persönlichen Daten anzufordern, wenn eine weitere Verarbeitung durch uns nicht länger ausreichend begründet ist. Hinweis: Es kann vorkommen, dass deine Anforderung zur Löschung aufgrund spezifischer rechtlicher Gründe nicht möglich ist; dies wird dir, sofern zutreffend, zum Zeitpunkt deiner Anforderung mitgeteilt.

Eine eingeschränkte Verarbeitung deiner persönlichen Daten anfordern

Du hast das Recht, boohoo aufzufordern, die Verarbeitung deiner persönlichen Daten in bestimmten Situationen zu unterbrechen, beispielsweise, wenn du die Genauigkeit der Daten durch uns bestätigen lassen möchtest oder der Verwendung deiner persönlichen Daten durch uns widersprochen hast, wir jedoch überprüfen müssen, ob wir entgegen deinem Wunsch rechtlich zur Verwendung deiner Daten verpflichtet sind. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, sind wir berechtigt, ausreichende Informationen über dich aufzubewahren, um sicherzustellen, dass diese Einschränkung künftig eingehalten wird.

Eine Übertragung deiner persönlichen Daten anfordern

Du hast das Recht, eine digitale Kopie deiner persönlichen Daten oder die Übertragung deiner persönlichen Daten an ein anderes Unternehmen anzufordern. Hinweis: Dieses Recht gilt nur für automatisierte Daten, die wir nach Zustimmung deinerseits ursprünglich verwenden durften, oder in Fällen, in denen wir die Daten für eine Vertragserfüllung verwendet haben.

Der Verarbeitung deiner persönlichen Daten widersprechen

Du hast das Recht, der Verarbeitung deiner persönlichen Daten in Fällen zu widersprechen, in denen wir der Ansicht sind, ein berechtigtes Interesse für die Verarbeitung zu haben (wie oben erläutert). Zudem bist du berechtigt, der Verarbeitung deiner persönlichen Daten für direkte Marketingzwecke zu widersprechen. In einigen Fällen können wir darauf verweisen, dass wir über zwingende berechtigte Gründe zur Verarbeitung deiner Daten verfügen, die deine Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen.

Der automatisierten Entscheidungsfindung widersprechen

Du hast das Recht, der automatisierten Verarbeitung deiner persönlichen Daten ohne menschliches Eingreifen zu widersprechen. Diese Form der Verarbeitung ist zulässig in Fällen, in denen dies im Rahmen unseres mit dir geschlossenen Vertrags erforderlich ist – vorausgesetzt, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden oder uns eine ausdrückliche Zustimmung vorliegt.

Wir versuchen, alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich kann dies länger als einen Monat dauern, wenn deine Anforderung besonders komplex ist oder du mehrere Anforderungen an uns übermittelt hast. Wir werden dich in diesem Fall benachrichtigen, und dich auf dem Laufenden halten. In einigen Fällen müssen wir spezifische Informationen von dir anfordern, die uns dabei helfen, deine Identität zu bestätigen und dein Recht auf Ausübung der oben genannten Rechte zu garantieren. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme und soll verhindern, dass persönliche Daten gegenüber Personen offengelegt werden, die nicht für den Empfang berechtigt sind.

Recht zur Einreichung einer Beschwerde

Wenn du Bedenken oder Beschwerden bezüglich unserer Vorgehensweise zur Verarbeitung deiner Daten hast, sende uns bitte direkt eine E-Mail an DPO@boohoo.com. Du bist außerdem berechtigt, eine Beschwerde bei der britischen Datenschutzbehörde (ICO) einzureichen. Wir würden dich jedoch gerne bei deinem Anliegen unterstützen, bevor du dich an die ICO wendest. Wir bitten dich daher, dich zunächst an uns zu wenden.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden. Bei wesentlichen Änderungen werden wir die Aktualisierungen auf unserer Website und unseren Anwendungen veröffentlichen oder dich per E-Mail darüber informieren.

Kontaktaufnahme

Wir freuen uns über Feedback und darauf, Fragen bezüglich deiner Daten zu beantworten.

Bitte sende alle Fragen, Kommentare oder Anfragen nach weiteren Informationen an unseren benannten Vertreter und zuständigen Datenschutzbeauftragten Keri Devine unter  DPO@boohoo.com.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 18. Juni 2018 (Version 1.3 DEU) aktualisiert.

Boohoo.com UK Limited,

Eingetragene Firmennummer: 05723154,

Umsatzsteueridentifikationsnummer im VK: 185 4874 61.